Praktisches Jagdtraining. 18+

Снимок экрана 2016-08-31 в 21.31.31

PRAKTISCHES JAGDTRAINING IN DER WOLOGDA REGION.   18+

Praktisches Jagdtraining in wilder Natur mit dem Profi-Jäger.   18+

1. Wie kann man ein Jagdcamp organisieren? Wie kann man ein Feuer machen? Wie kann man im Wald übernachten?

Am Anfang haben Jäger viele Fragen. Am besten ist es, wenn Sie die Antworten von einem Profi-Jäger bekommen.

2. Es ist sehr wichtig, sich während der Jagd an die Gefahren zu erinnern, um gesund und am Leben zu bleiben.

Nach dem Schuss (und Volltreffer)  auf das Wildschwein muss der Jäger vorsichtig sein, wenn er zum Wildschwein geht. Er muss  sich von hinten heranpirschen / Er muss sich ihm von hinten nähern, um einen direkten Angriff zu vermeiden.

3. Erste Aufgabe eines Jagdanfängers ist es, Spuren und Gerüche von wilden Tieren zu erkennen. Wenn der Jäger genau weiß, zu welchem Tier die Spur gehört und in welche Richtung es geht, ob diese Spuren frisch sind, kann er dieses Tier leicht finden und erlegen.

4. Die Fähigkeit, Zeichen im Wald zu erkennen und diese auch richtig zu deuten, zeichnet einen erfahrenen Jäger aus.

Wenn der Jäger, der durch einen Wald geht, einen zerstörten Ameisenhaufen entdeckt, muss er sofort Vorsichtsmaßnahmen ergreifen. Neben diesem Platz ist ein Bär. Bären essen gerne Ameisen. Der Bär isst Ameisen und zerstört die Ameisenhaufen.

5. Um einen kurzen Eindruck zu vermitteln…

Es kommt sehr oft bei großen Bären und Wildschweinen vor, dass sie nach einem Schuss im Wald weg rennen. Diese Tiere sind sehr stark und gefährlich. Es ist notwendig, während der Suche nach dem verwundeten Tier einige Regeln zu beachten, um Unannehmlichkeiten zu entrinnen.

Es ist besser, einen Jagdhund für dieses Ziel zu benutzen. Wenn der Hund den Bär oder das Wildschwein findet, bellt er. In diesem Moment muss der Jäger schnell und unbemerkt in die Nähe des Ortes, wo der Hund das wilde Tier gestellt hat, kommen und den finalen Schuss setzen. Sollte dies nicht gelingen und das angeschossene Tier den Jäger bemerken,wird es angreifen. Der Jäger hat keine Chance zu überleben.

Während der Suche nach dem verwundeten Tier sind Hunde und Jäger eine Mannschaft, in dem alle Mitglieder ihre eigene Arbeit machen. Die Jäger dürfen nicht vergessen, dass die Hunde glauben, dass ihre Herrchen ihnen in einem kritischen Moment helfen und das wilde Tier erlegen werden.

6. Die Annäherung an den Ort eines balzenden Auerhahns verlangt von einem Jäger ein bestimmtes  Wissen. Fast jeder Jagdanfänger macht seine erste Annäherung mit der Hilfe eines erfahrenen Jägers.

Es gibt viele Jagdgeheimnisse, wie Sie wissen.

Communication: questions, information — e.mail: erl.troping@yandex.ru.

Jagd in Russland

Jagdmethode

Jagdeindrücke

Jagdausflüge und Mehrtagestouren

http://www.saukanzel.de

 

 

uslugi-posrednika
.